Vorbereitung auf den neuen Namen!

Liebes DHB-Mitglied,

 

erneut ist ein ¼-Jahr vergangen und somit Zeit für den letzten Infobrief des Jahres 2020. Auch in Corona-Zeiten, vielleicht auch gerade in Corona-Zeiten, ist die Ausbildungsstätte in einem stetigen Wandel begriffen.

 

Seit dem 01.08.2020 hat die Neuordnung für die Ausbildung zum/r Hauswirtschafter*in ihre Gültigkeit. Diese Neuordnung haben wir als Anlass genommen, mit Ausbildern und Prüfern aus dem Kammerbereich Kiel zu einem 1. Ausbildertreffen im DHB zusammen zu kommen. Es war ein reger Austausch und alle sind an weiteren Treffen interessiert. Für einen Übergang in die Kooperative Ausbildung brauchen wir Kieler Unternehmen, die hauswirtschaftliches Fachpersonal haben. Die Ausbildungsbereitschaft nimmt immer mehr ab und dieses wird sich zukünftig auf unsere Konzeptumsetzung Einfluss nehmen.

 

Seit dem 01.10.2020 haben wir eine neue Mitarbeiterin in unserem Team. Sie ist Studentin im Bereich Pädagogik und Soziologie und für den Förderunterricht unserer Auszubildenden zuständig.

 

Bei den jährlichen externen Audits müssen wir immer wieder die Frage beantworten, wie wir sicherstellen, dass wir uns am Arbeitsmarkt orientieren. In dem Zusammenhang müssen wir unsere Netzwerkpartner nennen. Unser Auditor hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass es früher Netzwerk-Treffen gegeben habe. Diesen Hinweis haben wir zum Anlass genommen verschiedene Institution anzuschreiben, um es wieder ins Leben zu rufen. Erste Kontakte konnten geknüpft werden.

 

Auch in diesem Jahr haben wir uns an dem „Ich bin gut Camp“ beteiligt. Das Interesse an der Veranstaltung nimmt von Jahr zu Jahr zu, so dass wir in diesem Jahr 8 Termine angeboten haben, die mit jeweils 3-5 Schülern aus Kieler Schulen besucht waren. Diese Veranstaltung ist der erste Kontakt zu möglichen Auszubildenden in der Hauswirtschaft.

 

Die Auflösung des Landesverbandes steht kurz bevor und wir sind dabei den Startschuss für die Eigenständigkeit des Vereins zu organisieren.

Mit einem Presseartikel in der Tageszeitung und dem Kieler Express werden wir die Kieler über den neuen Namen informieren. Betriebe, Lieferanten und Institutionen, mit denen wir regelmäßig Kontakt haben, bekommen eine persönliche Mitteilung.

Am 21.01.2021 wollen wir bei einem Jahresempfang die Eigenständigkeit feiern. Hierfür brauchen wir neben Flyer und Rollup auch weitere Werbeträger, die auf den neuen Namen aufmerksam machen. Dabei achten wir, wie auch in der Neuordnung der Hauswirtschaft verankert, auf die Nachhaltigkeit.

Wir wollen offensiv auf uns aufmerksam machen und neue Mitglieder werben. Die Mitgliedschaft sehen wir hier nicht mehr primär bei den Haushaltsführenden, sondern bei Menschen, die sich beruflich oder ehrenamtlich für die Integration von jungen Menschen engagieren. Der jährliche Beitrag wird angepasst, da keine zusätzlichen Gelder für Vereinszeitung und Mitgliedspflege benötigt werden.

 

Wir wünschen Dir/ Ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

 

Viele Grüße und bleib/en Sie gesund!

 

Der Vorstand

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DHB-Netzwerk Haushalt OV Kiel e.V.