Unsere Netzwerkpartner für eine gute Ausbildung!

Die zuständige Stelle

Unsere zuständige Stelle ist die Industrie- und Handelskamme (IHK) zu Kiel.

 

https://www.ihk-schleswig-holstein.de/news/ihk_kiel12955

 

Der duale Partner

Die Ausbildung zum/r Fachpraktiker*in Hauswirtschaft ist eine duale Ausbildung in findet an zwei Lernorten statt.

Unsere Auszubildenden besuchen den Berufsschulunterricht am Regionalenbildungszentrum (RBZ) am Schützenpark.

 

https://www.rbz-schuetzenpark.de

Die regionalen Dienstleistungsbetriebe

Die praktische Ausbildung findet nicht nur in unseren Räumlichkeiten statt.

Wir arbeiten mit verschiedenen Dienstleistungsbetrieben wie Alten- und Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern, Großwäschereien, etc. in Kiel und Kieler Umland zusammen, damit unsere Auszubildenden während der Praktika die betrieblichen Abläufe und Gerätschaften kennen lernen.

Beratungsstellen im Raum Kiel

Jeder kann Bäume versetzen, wenn es ihm*ihr gut geht.

 

Wir stellen je nach Notwendigkeit den Kontakt zu verschiedenen Beratungsstellen im Raum Kiel her.

Andere Bildungseinrichtungen

Es gibt verschiedene Bildungseinrichtungen, die jungen Kieler*innen beim Start ins Berufsleben helfen. Bis sie bei uns den Ausbildungsvertrag unterschreiben haben sie schon ein berufsverbreitendes Jahr absolviert. Dafür sind ander Einrichtungen neben uns als spätere Ausbildungsstätte tätig.

 

Vernetzung unter den Bildungseinrichtungen

Die Plattform "Überaus" wäre ein Anfang für den digitalen Austausches: www.ueberaus.de

 

Profil der Ausbildungsleitung: https://www.ueberaus.de/wws/9.php#/wws/105512.php?sid=58070352291030839860760106010790

Arbeitsagentur

Die Rehaberater helfen Schüler den passenden Beruf zu finden. Natürlich spielen dabei nicht nur Träume und Wünsche eine Rolle, sondern es muss gemeinsam geschaut werden, was zu dem Schüler passt.

 

Jährlich organisiert die Arbeitsagentur mit dem Ausbildungsverbund (AV) Kiel im November eine "Ich bin gut Camp" wo Schüler die Möglichkeit haben, verschiendene Berufsfelder kennen zu lernen. Hierbei werden erste Kontakte zu zukünftigen Auszubildenden hergestellt.

 

https://con.arbeitsagentur.de/prod/berufetv/detailansicht/10187in Bearbeitung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DHB - Kiel e.V.